Faszien-Therapie nach dem Trigger Master Konzept

Das Etagen-Modell aus Faszienleitbahnen und Diaphragmen. Die Kombination aus Massage und Bewegung ist unschlagbar. In dieser Fortbildung werden neue myofasziale Trainings- und Massagetechniken erlernt, die der Therapeut bei seinen Patienten und sich selbst anwenden kann. Akupressur und Massagetechniken werden mit Therapie-Tools und Händen durchgeführt und verglichen. So kann jeder entscheiden welche Techniken je nach Behandlungsziel…

Boegertherapie Basiskurs

Die Boeger-Therapie® (BT) ist eine individualisierte Faszientechnik. Mit ihr beginnen Sie eine interaktive Kommunikation mit dem Bindegewebe. Sie lernen Ursache von Symptom zu unterscheiden und Probleme direkt in den Funktionsketten zu lösen. Durch die innovative Anwendung von speziell auf die jeweilige Körperregion abgestimmte Grifftechniken lösen Sie dauerhaft entzündungsbedingte Verklebungen, fördern den venösen Abfluss und senken…

Handtherapie

Handtherapie wird im Zuge neuer chirurgischer Fortschritte immer wichtiger für die tägliche Praxis. Sowohl Physiotherapeuten als auch Ergotherapeuten können intensiv am sehr guten Heilungsverlauf einer operativ oder konservativ versorgten Erkrankung im Bereich der Hand und des Unterarms teilhaben. Hauptaugenmerk in diesem 4 Tages Kurs sind die praktische Arbeit, neben manualtherapeutischer Befundung und Behandlung werden weitere…

Boegertherapie Aufbaukurs

Das Fokussieren des venösen Systems in der Therapie eröffnet einen neuen therapeutischen Ansatz im Bezug auf die Faszienspannung, welche weit über die lokale Symptomatik hinaus geht. Mit den Grifftechnikender BT lösen wir Stauungen im Gewebe, fördern den Selbstregulierungsprozess des Körpers und maximieren dieBeweglichkeit auf allen Ebenen. Ziel des BT Aufbaukurses ist es, die anatomischen Grundlagen…

Atlas-Therapie

Um den ersten Halswirbel „ATLAS“ drehen sich in der Physiotherapiezahlreiche Gerüchte und Mysterien. Tatsächlich ist es so, dass sich imBereich atlas–axis–occiput diverse Störungen manifestieren können,die bei unseren Patienten die verschiedensten Probleme hervorrufenkönnen. So kann es zum Beispiel zur Beeinträchtigung der gesamten Körpermotorik kommen, da hier die hochcervicaleMuskulatur eine Art Kontrollfunktion übernehmen muss. Auch könnenKiefergelenksdysfunktionen und…

Fasziendistorsionsmodel nach Typaldos (FDM)

Fasziendistorsionsmodel nach Typaldos (FDM) Klaus Herrmann 335,- € inkl. Lehrbuch. Das FDM ist eine Therapiemethode um effektiv Schmerzen am Bewegungsapparat zu behandeln. Der amerikanische Notfallmediziner Stephen Typaldos (D.O.) entdeckte und entwickelte diese neue Methode. Fasziendistorsionsmodel nach Typaldos (FDM). Er setzte die Patienten (Körpersprache und Gesten), welche immer wiederkehrende Muster hatten, in die uns heute bekannten…